Sie möchten über die
Cannabis-Therapie
informiert bleiben?

Hiermit willige ich ein, dass die Vertanical GmbH meine hier angegebenen personenbezogenen Daten für künftige Kontaktaufnahmen verarbeiten darf, um mir die oben genannten Informationen zukommen zu lassen (Verwendungszweck). Für darüberhinausgehende Zwecke werden meine personenbezogenen Daten nicht verwendet, zudem auch nicht an Dritte weitergeben.

Mir ist bekannt, dass meine datenschutzrechtliche Einwilligung freiwillig ist und ich diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Die nachfolgende Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

 

Hier bitte mit Hand oder Maus unterzeichnen
* Pflichtfeld

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre sind uns sehr wichtig. Mit dieser Erklärung möchten wir Sie daher darüber informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Vertanical GmbH, Am Haag 14, D-82166 Gräfelfing, Tel.: +49 (0)89 7879790-78 I Fax: -79, E-Mail: service@vertanical.com

Kontaktaufnahme: Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche sonstige Daten, die Sie uns bei per Kontaktformular/Einwilligungserklärung mitteilen.

Die von Ihnen in diesem Rahmen gemachten Angaben werden zum Zwecke von künftigen Kontaktaufnahmen verarbeitet, um Ihnen Informationen zur Cannabis-Therapie im Allgemeinen, zur Antragsstellung auf Kostenübernahme, zum Vertanical Fortbildungsangebot für Ärzte sowie zum Vertanical Produktportfolio zukommen zu lassen.

Die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitungen ergibt sich aus Ihrer schriftlichen Einwilligungserklärung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Für darüberhinausgehende Zwecke werden Ihre personenbezogenen Daten nicht verwendet.

Die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten zum vorgenannten Zweck können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihren Widerruf richten Sie bitte an die Verantwortliche Stelle. Wir werden Ihre persönlichen Daten mit äußerster Sorgfalt behandeln, sicher speichern und nicht an Dritte weitergeben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Einschränkung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Weiterhin sind Sie berechtigt, der Verarbeitung, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erfolgt, zu widersprechen.

Bitte wenden Sie sich dazu und auch bei allen anderen Fragen zum Datenschutz an die Verantwortliche Stelle.

Ungeachtet dessen haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.